SVR-Symposium am 17.12.2015 – bitte Termin vormerken!

 

Zur Feier seines 30-jährigen Bestehens und zur Vorstellung des Sondergutachtens Krankengeld veranstaltet der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen (SVR) zusammen mit dem Bundesministerium für Gesundheit am Donnerstag, den 17. Dezember 2015 ein Symposium, das von 10:00 bis 16:00 Uhr im Langenbeck-Virchow-Haus, Luisenstraße 58, 10117 Berlin, stattfinden wird.

 

Eine Anmeldung ist unter diesem Link möglich.

Der Flyer zum Symposium ist unter diesem Link verfügbar.

Programm des Symposiums

Themenblock I: 30 Jahre wissenschaftliche Politikberatung im Gesundheitswesen
10:00Begrüßung
• Prof. Dr. Ferdinand Gerlach
10:10Grußwort
• Hermann Gröhe, MdB,
Bundesminister für Gesundheit
10:30Musikalisches Intermezzo
10:40„ 30 Jahre Sachverständigenrat Gesundheit“
• Prof. Dr. Eberhard Wille
11:00„Chancen und Risiken wissenschaftlicher
Politikberatung“

• Prof. Dr. Drs. h.c. Rita Süssmuth,
Bundestagspräsidentin a.D.
11:20Musikalisches Intermezzo
11:30Podiumsdiskussion
• Hermann Gröhe, MdB,
Bundesminister für Gesundheit
• Prof. Dr. Drs. h.c. Rita Süssmuth,
Bundestagspräsidentin a.D.
• Prof. Dr. Ferdinand Gerlach
• Prof. Dr. Wolfgang Franz
• Prof. Dr. Gabriele Meyer
• Moderation: Jürgen Zurheide
12:30Mittagsbuffet
Themenblock II: Vorstellung des Sondergutachtens Krankengeld
13:30Begrüßung und Einführung in das Sondergutachten
• Prof. Dr. Ferdinand Gerlach
13:40Entwicklung und Ursachen der Krankengeldausgaben
• Prof. Dr. Jonas Schreyögg
14:05Krankengeldrelevante Indikationsbereiche
• Prof. Dr. Petra Thürmann
14:20Krankengeldfallmanagement
• Prof. Dr. Marion Haubitz
14:35Steuerungsmöglichkeiten der Krankengeldausgaben
• Prof. Dr. Wolfgang Greiner
15:00Podiumsdiskussion mit der Möglichkeit von Publikumsbeteiligung
• Alle Mitglieder des Sachverständigenrats
• Moderation: Jürgen Zurheide
16:00Ende der Veranstaltung