Pressemitteilungen

, Berlin

Pressemitteilung: Sachverständige fordern mutigere Schritte zur Digitalisierung des Gesundheitswesens

Angesichts der aktuellen Diskussion um die elektronische Patientenakte und die Nutzung von Gesundheitsdaten für Versorgung und Forschung hat der Sachverständigenrat Gesundheit heute eine Pressemitteilung veröffentlicht, in der er auf die Notwendigkeit einer ausgewogenen Debatte hinweist. Es gelte, Werte wie Würde, Privatheit, Schutz von Leib und Leben, bestmögliche Heilung, Solidarität und Schutz vor Diskriminierung und Benachteiligung zum Wohle der Menschen, insbesondere der Patientinnen und Patienten, in Einklang zu bringen.

Die Pressemitteilung finden Sie hier.

Presse