Aktuelles

27.09.2018 Symposium zum Gutachten 2018

Am 26. September 2018 hat der Sachverständigenrat Gesundheit sein Gutachten "Bedarfsgerechte Steuerung der Gesundheitsversorgung" der Öffentlichkeit vorgestellt. 

Im Folgenden finden Sie Links zu:

Das Interesse an der Veranstaltung war groß. Bereits kurz nach Bekanntgabe des Termins waren alle Plätze ausgebucht. Interessierte haben jedoch im Oktober und November weitere Möglichkeiten mit dem Rat zu diskutieren: Gutachteninhalte, die schwerpunktmäßig die Länder betreffen, wird der Rat bei vier Regionalkonferenzen auf Länderebene vorstellen und mit gesundheitspolitischen Vertretern der Länder diskutieren. Die Termine hierfür finden Sie hier.

 Im Folgenden finden Sie Links zu:

02.07.2018 "Bedarfsgerechte Steuerung" – Anmeldung freigeschaltet

Die Vorstellung und Diskussion zentraler Gutachteninhalte des am 2. Juli veröffentlichten Gutachtens erfolgt auf Bundesebene im Rahmen eines Symposiums am

  • 26. September 2018 von 11:00 bis 16:00 Uhr in Berlin. Näheres finden Sie unter diesem Link.

Zudem wird der Rat Gutachteninhalte, die schwerpunktmäßig die Länder betreffen, erstmals bei vier Regionalkonferenzen auf Länderebene vorstellen und mit gesundheitspolitischen Vertretern der Länder diskutieren. Die Termine hierfür sind

  • 19. Oktober 2018 von 11:30 bis 13:30 Uhr in Frankfurt am Main
    Regionalkonferenz Mitte-Süd: Baden-Württemberg, Bayern und Hessen. Näheres sowie die Anmeldung finden Sie unter diesem Link.
  • 29. Oktober 2018 von 13:00 bis 15:00 Uhr in Hamburg
    Regionalkonferenz Nord: Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Näheres sowie die Anmeldung finden Sie unter diesem Link.
  • 14. November 2018 von 13:00 bis 15:00 Uhr in Halle (Saale)
    Regionalkonferenz Ost: Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Näheres sowie die Anmeldung finden Sie unter diesem Link.
  • 27. November 2018 von 11:00 bis 13:00 Uhr in Düsseldorf
    Regionalkonferenz West: Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und das Saarland. Näheres sowie die Anmeldung finden Sie unter diesem Link.